default image

Akutgeriatrie Auerbach

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09643-930-151
Fax: 09643-930-153
Mail: ed.sa-hk@hcabreua.erenni
Mit Notfallambulanz
Anfahrt

Ärztliche Leitung

Dr. med Edmund Goß (Chefarzt)

Informationen und Leistungen der Fachabteilung

  • Vollstationäre Fallzahl: 521

Leistungssuche (in der Fachabteilung)


Krankheit Fallzahl
Herzinsuffizienz - Rechtsherzinsuffizienz - Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz (I50.01) 47
Flüssigkeitsmangel (E86) 35
Sonstige Krankheiten des Harnsystems - Harnwegsinfektion Lokalisation nicht näher bezeichnet (N39.0) 21
Essentielle primäre Hypertonie - Benigne essentielle Hypertonie - Mit Angabe einer hypertensiven Krise (I10.01) 19
Herzinsuffizienz - Linksherzinsuffizienz - Mit Beschwerden bei leichterer Belastung (I50.13) 18
Herzinsuffizienz - Linksherzinsuffizienz - Mit Beschwerden in Ruhe (I50.14) 18
Pneumonie durch feste und flüssige Substanzen - Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes (J69.0) 13
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen und nicht näher bezeichneten Ursprungs - Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs (A09.0) 12
Delir nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt - Delir bei Demenz (F05.1) 10
Rückenschmerzen - Lumboischialgie (M54.4) 10
Behandlung Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten (8-550.0) 246
(9-984.7) 127
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung (3-035) 122
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens (9-320) 111
(9-984.8) 102
Native Computertomographie des Schädels (3-200) 67
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs (1-632.0) 57
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten (8-550.1) 55
(9-984.9) 51
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt (1-440.a) 49

Informationen und Leistungen des Krankenhauses für alle Fachabteilungen

Externe vergleichende Qualitätssicherung
Weitere Informationen
Bezeichnung
Teilnahme externe Qualitätssicherung 0
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
Anzahl Gruppe
4 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
1 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
1 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
Tätigkeit Erläuterung
Studierendenausbildung (Famulatur / Praktisches Jahr)
Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten u.a. mit Universität Bayreuth und Universität Erlangen/Nürnberg,
Nr. Ausbildung in anderen Heilberufen Kommentar
HB06 Ergotherapeut und Ergotherapeutin praktischer Teil der Ausbildung in Kooperation
HB01 Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin im Verbund mit Berufsfachschule für Krankenpflege am St. Anna Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg
HB03 Krankengymnast und Krankengymnastin / Physiotherapeut und Physiotherapeutin praktischer Teil der Ausbildung in Kooperation
HB18 Notfallsanitäterinnen und –sanitäter (Ausbildungsdauer 3 Jahre) praktischen Teil Ausbildung in Kooperation mit der Nofallsanitäterschule in Bayreuth und Nürnberg

Sabine Hirsch

QMB

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09643-520-471
Mail: ed.sa-hk@mq

Birgit Riedl

QMB

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09643-520-471
Mail: ed.sa-hk@ldeir.b

Sabine Hirsch

QMB

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09643-520-94473
Mail: ed.sa-hk@hcsrih.s

Sabine Hirsch

QMB

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09661-520-471
Mail: ed.sa-hk@mq

Birgit Riedl

QMB

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09661-520-471
Mail: ed.sa-hk@ldeir.b

Sabine Hirsch

QMB (ab 01.05.2022)

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09661-52094-473
Mail: ed.sa-hk@mq

Dr. med Klaus Nester

Ärztlicher Direktor

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09661-520-322
Mail: ed.sa-hk@bmAnnI

Dr. med Klaus Nester

Ärztlicher Direktor

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09661-520-320
Mail: ed.sa-hk@bmAnnI

Michael Zablozki

Apothekenleiter

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09621-38-1463
Mail: ed.grebma-kinilk@leahcim.ikzolbaz

Michael Zablozki

Apothekenleiter

Krankenhausstraße 1
91275 Auerbach/OPf.

Tel.: 09621-38-1463
Mail: ed.grebma-kinilk@leahcim.ikzolbaz